Drucken Versenden
Dasseler Museum

"Alles Käse ..." - amüsante Lesung der Collage-Autoren

Dassel (usm) - Mit ihrem aktuellen Lese-Programm lädt die Autorengruppe Collage am Samstag, 22. Februar 2020, zu einem unterhaltsamen wie schmackhaften Treffen auf die Dasseler Museumsinsel ein. Beginn ist um 17 Uhr im Museum Grafschaft Dassel, Teichplatz 1. Die Autoren essen nicht nur selbst gern Käse in netter Gesellschaft, sie schreiben auch darüber. Und so sind viele literarische Leckerbissen entstanden, die sie nun ihrem Publikum vorstellen möchten. Den Spaß am Fabulieren und am Spiel mit Worten merkt man ihnen beim Vortrag durchaus an.
Abwechslungsreich wie das Käsesortiment, das bei einem Gläschen Wein gekostet werden kann, sind auch die Geschichten, Gedichte und kleinen Anekdoten, die dazu angeboten werden. Als das neue Thema im letzten Jahr vorgeschlagen wurde, gab es zunächst viel Stirnrunzeln. Was sollte man denn wohl über Käse schreiben? Man kann sich überraschen lassen, was mit viel Humor, aber auch einer Prise Ernsthaftigkeit daherkommt. Die Zuhörer erfahren einiges über Käse an sich und bekommen pikante Kostproben für Gehör und Gaumen.
Ein Eintrittspreis wird nicht erhoben. Um Spenden zur Kostendeckung wird gebeten. Außerdem lädt ein reich gedeckter Büchertisch mit eigenen Büchern der Autoren zum Schmökern ein. Zu der Veranstaltung laden die Collage-Autoren und der Förderverein Museum Grafschaft Dassel herzlich ein.

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder