Drucken Versenden

Balladen und Gedichte mit Chorgesang

Wahmbeck (usm) - Unter dem Motto „Kultur im Krug“ veranstalten drei Organisatoren am Freitag, 26. April, um 19 Uhr in der Gaststätte „Krug zum grünen Kranz“ in Wahmbeck einen Abend mit Balladen, Gedichten und Chorgesang.
Anlässlich des „Theodor Fontane Jahres“ zum 200 jährigen Geburtstag des Dichters werden Balladen wie „Herr von Ribbeck“ und „John Maynard“ musikalisch und rezitatorisch vorgetragen. Dazu kommen noch Werke von Goethe, Schiller und den Beatles. Als Ballade wird eine erzählende Gedichtform bezeichnet, bei der es auf den Inhalt, also auf die Erzählung ankommt. Viele Balladen sind auch als Volksballaden vertont worden. An diesem Abend werden auch zwei Balladen-Neukompositionen aus dem Bereich Bodenfelde-Wahmbeck vorgestellt. Zwischen den Texten erfreuen die Sänger der „Chorgemeinschaft Weserlust Wahmbeck“ die Zuhörer mit fröhlichen Frühlingsliedern.
Das Gitarrenduo mit Klaus Glaesner und Lauris Rott von der bekannten Gitarrengruppe „Agroterra“ aus Bodenfelde übernimmt den musikalischen Balladenteil und Superintendent i.R. Wolfgang Reese aus Wahmbeck gestaltet die Lesungen.
Der Eintritt ist frei, es wird in der Pause um eine Spende für den Kindergarten Wahmbeck zur Anschaffung von Spielmaterial gebeten.
Alle beteiligten Vortragenden hoffen auf einen unterhaltsamen und spannenden Abend.

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder