Drucken Versenden
Göttinger Literaturherbst

Max Goldt feiert Jubiläum

Uslar (ozm) - Der 30. Göttinger Literaturherbst, der vom 23. Oktober bis 07. November stattfindet, ist auch in diesem Jahr zu Gast in Uslar in der Solling-Vogler-Region im Weserbergland. Am 30. Oktober um 19 Uhr ist Max Goldt mit einer Jubiläumslesung im Forum des Gymnasiums in Uslar zu erleben.
Ob mit seinen Titanic-Kolumnen oder als Teil des Comic-Duos Katz & Goldt, um Max Goldt kommt nicht herum, wer sich für Humor begeistern kann. Bereits 1992 bereicherte er die Literaturherbstbühne und kommt nun, als Gast der ersten Stunde erneut, um das Publikum mit seinen Pointen zum Schmunzeln und Staunen zu bringen.
Der Göttinger Literaturherbst – Niedersachsens größtes Literaturfestival – ermöglicht es Buchbegeisterten an zahlreichen Orten in den Genuss der Gegenwartsliteratur zu kommen.
So begeistern unter dem Motto „Herbst in der Region" seit vielen Jahren, hochkarätige Veranstaltungen im Göttinger Umland und in der Solling-Vogler-Region das Publikum. In der diesjährigen Jubiläumsausgabe sind es 57 Lesungen mit Starautorinnen und Starautoren.
Karten für die Veranstaltung im Gymnasium in Uslar sind im Vorverkauf für 15 Euro, ermäßigt für 12 Euro erhältlich. Die Ermäßigung gilt für Schüler, Studenten, Jugendliche unter 18 Jahren, Auszubildende und Schwerbehinderte ab 50 Prozent. Die Eintrittskarten sind unter www.reservix.de und bei der Touristik-Information Uslar, unter Tel. 05571/307220 erhältlich.
Die Lesung findet in Kooperation mit der Stadtbücherei Uslar, dem „Bücherwurm" und dem Literatur- und Kunstkreis Uslar e. V. statt.
Weitere Informationen sind bei der Solling-Vogler-Region im Weserbergland, www.solling-vogler-region.de und unter Tel. 05536/960970 erhältlich.

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder