Drucken Versenden
SC Schoningen

Dankeschön an Basar-Helferinnen

Schoningen (usv) - Mit einem Frühstück im Biergarten des SC Schoningen und einem großen Dank ehrte der SC seine fleißigen Helferinnen, die seit Jahrzehnten zweimal jährlich den großen Basar mit Leben füllen. In diesem Jahr war es die 37. Veranstaltung dieser Art, die 2002 erstmalig stattgefunden hat. Die mehreren Dutzend Helferinnen werden mit viel Überblick dirigiert vom Basarteam mit Sandra ter Fehr, Birgit Gattermann, Daniela Meroth, Viola Grabowsky, Karin Otte und Christel Schwanitz. Zwei Tage lang ist das ganze Arbeit, um den Basar für Verkäufer und Käufer optimal zu gestalten. Der SC Schoningen unterhält und betreut einen eigenen öffentlichen Spielplatz auf dem Gelände. Fast alle Spielgeräte sind ohne kommunale Mittel aus den Erlösen der Basare angeschafft worden. „Eine Riesen-Gewinn für alle Kinder“, resümierte SC-Vorsitzender Jörg Grabowsky beim Dankeschön an die Basar-Helferinnen.

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder