Drucken Versenden

Gelungener Auftakt des ersten Sommerbiathlons

Bild anzeigen

Bennett Rackwitz (SC Schoningen) war einer der jüngsten und eifrigsten im Teilnehmerfeld.

© Foto: privat

Schoningen (usm) - Um eine sportliche Veranstaltung reicher ist das Uslarer Land mit dem Sommerbiatlon geworden. So lautet das Fazit der beiden Initiatoren Werner Drese (OLV Uslar) und Jörg Grabowsky (SC Schoningen). „Das schreit nach einer Wiederholung“ sagten beide Vereinsvertreter bei der Siegerehrung, während die Teilnehmer das sportliche und familiäre Umfeld sowie die gute Organisation lobten. Und das erreichten beiden Vereine durch eine perfekte Aufgabenteilung und eine unkomplizierte Kooperation, freut sich Grabowsky. Evi Drese begrüßte die Sportler und Andreas Meisel (beide OLV) schickte die kleinen und großen Läufer nach kurzen Erläuterungen der Technik auf die Strecke. Werner Drese (OLV) moderierte und erklärte die Strecken. Im Schießstand sorgten Elke und Dieter Weber mit Dennis Kaiser (SC) für den reibungslosen Ablauf beim Laser-Schießen (für Kinder) und beim KK-Schießen. Stephan Schliebener (OLV) dokumentierte die Ergebnisse. Allen Teilnehmern überreichte Viola Grabowsky (SC) einen Preis. Für den Ausschank sorgte das SC-Team um Gertrud Heitel, die an diesem Sonnabend gleich drei große Veranstaltungen zu bewirten hatte.
Auch sportlich gesehen war das Uslarer Land erfolgreich. Immerhin vier der zwölf Platzierungen erreichten lokale Sportler. Wobei bei diesem Wettkampf der Spaß und die Freude an der Bewegung im Mittelpunkt steht, betonen Drese und Grabowsky.
Unterstützt wurde der 1. Sommerbiathlon von der Kreis-Sparkasse Northeim, der Bergbräu-Brauerei Uslar und der Volksbank Solling. Werner Drese und Jörg Grabowsky danken allen Partnern, Helfern, Sponsoren und Mitwirkenden.

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder