Drucken Versenden

SC Schoningen feiert seine Senioren

Schoningen (usv) - Aus einer guten Idee hat sich mittlerweile eine schöne Tradition entwickelt, sagt SC-Vorsitzender Jörg Grabowsky. Quartalsweise lädt der Vorstand die SC-Mitglieder 70plus zu einer Geburtstagsrunde ein.

Bild anzeigen

Geburtstagsrunde beim SC Schoningen.

© Foto: privat

Zusammenkommen und plaudern in fröhlicher Runde ist das Ziel der Veranstaltungsreihe, die großen Zuspruch findet. Zum Einstieg bietet der SC stets einen Vortrag. Für die vier Veranstaltungen im Jahr 2017 konnte Siegfried Baumer gewonnen werden. Mit zahlreichen historischen Unterlagen, Fotos und Filmen dokumentiert der Volpriehäuser die 120-jährige Geschichte des früheren Areals des Schachtes Wittekind. Ein Höhepunkt ist ein vor etwa 80 Jahren gedrehten Schwarz-Weiß-Film, der die schwere Arbeit untertage im Kalischacht zeigt. Sein engagierter und perfekt inszenierter Vortrag kam gut an und wurde mit viel Applaus belohnt.
Zum Abschluss gab es für jeden eine Rose. Nach 3 Stunden endete ein vergnüglicher Nachmittag in der Turnhalle.
Herzliche gratulierte der SC Schoningen: Referent Siggi Baumer, Gesche Mützky, Chista Büttner,Ute Maria Brunnert, Sigrid Heimgert, Isolde Fischer, Fritz Körber, Elisabeth Otte, Renate Richter, Chista Freiboth, Margret Grever, Brunhilde Knauf, Waldemar Hildebrandt, Bruno Czaya, Hasso Beihof, Rosi Czaya, Heinz Kohle, Werner Bohle, Inge Zimmermann, Werner Bartheld, Erdwin Dähnhardt, Wilhelm Oppermann, Karl-Heinz Vieth. (Sitzend, von Links): Helmut Thies, Gisela Grabowsky, Uschi Tolle, Jörg Grabowsky, Waldemar Hundsdörfer, Bärbel Hundsdörfer, Beatrice Dähnhardt und Uwe Meyer.

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder