Drucken Versenden
Wohnheim LebensRaum

„Wo gehobelt wird, fallen Späne“

Bild anzeigen

Vom Kran bestimmt: Die Arbeiten am Dach des Wohnheims gehen gut voran und sind weithin ersichtlich.

© Foto: privat

Bad Gandersheim (ozm) - Im LebensRaum in Bad Gandersheim – dem Wohnheim der Wegbegleiter Südniedersachsen für volljährige, psychisch erkrankte sowie seelisch behinderte Menschen – gibt es bauliche Veränderungen. Das Gebäude in der Mitte der Domstadt bekommt ein neues Dach. Die Arbeiten daran gehen allerdings nicht so ganz sang- und klanglos vonstatten. Ein großer Kran und ein Baugerüst sind sicherlich die offensichtlichsten und doch nicht die einzigen Beweise der Arbeiten. Um die Baumaßnahmen ordnungsgemäß und sicher durchführen zu können, wird zum Schutz aller eine zeitweise Straßensperrung durchgeführt. Ebenso kommt es zu Nutzungseinschränkungen im Bereich des Rathausvorplatzes. Für all diese Unannehmlichkeiten und auch den mit einer Bausituation stets einhergehenden Lärm, möchte sich das Team des LebensRaum um Heimleiterin Antje Fellmann-Pust bei den Bad Gandersheimer Bürgerinnen und Bürgern entschuldigen und gleichzeitig um Verständnis für diese dringend nötige Maßnahme werben. Auch den inzwischen bereits tätig gewordenen Firmen soll ein großes Lob ausgesprochen werden: „Die Gewerke sind enorm bemüht und zuvorkommend. Es geht schnell voran“ freut sich Fellmann-Pust und fügt an: „Je schneller die Arbeiten vonstattengehen, desto eher kehrt auch wieder Ruhe ein.“ Die Bewohnerinnen und Bewohner des Hauses freuen sich außerdem schon sehr auf das neue Dach und sind gespannt, welches Aussehen es ihrem Zuhause dann verleihen wird.
Das Wohnheim „LebensRaum“ in Bad Gandersheim gibt es seit 1995. Das professionelle Betreuungsteam aus Heilpädagogen, Erziehern und Ergotherapeuten hat es sich zur Aufgabe gemacht, in einer ruhigen und sicheren Umgebung Begleitung für den Weg in einen selbstbestimmten Alltag zu sein und dabei auch strukturelle Unterstützung des Einzelnen zu bieten. Das Haus verfügt über 37 Einzelzimmer, in denen die Bewohnerinnen und Bewohner leben. Gemeinschaftliches Zusammenleben und Rückzugsmöglichkeiten sind gleichermaßen erfahrbar, während die professionelle Begleitung eine wertschätzende Neuorientierungsmöglichkeit bietet. Ganz im Sinne der Leitlinie: „Die Klienten sind die Experten für ihr Leben“.
Das Wohnheim LebensRaum Bad Gandersheim gehört zu den Wegbegleitern Südniedersachsen, eine Einrichtung des gemeinnützigen Albert-Schweitzer-Familienwerk e.V.
Wer mehr über das Angebot des LebensRaum Bad Gandersheim oder weitere soziale Dienstleistungen erfahren möchte, wird unter www.die-wegbegleiter.eu fündig. Gern erteilen auch die Mitarbeitenden des Wohnheims selbst am Telefon individuelle Auskünfte über den LebensRaum: 05382 – 98 17 0.

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder