Drucken Versenden
Kreisabfallwirtschaft Northeim

Altpapierbehälter erleichtern Abfuhr und können weiterhin bestellt werden

Northeim (lpd/usj) – Seit der Einführung der gebührenfreien Altpapierbehälter im Jahr 2008 wurden von der Kreisabfallwirtschaft im Landkreis Northeim bisher 37.000 Behälter verteilt. Damit hat sich gut die Hälfte für diese saubere, bequeme und kostenlose Variante der Altpapiersammlung entschieden. Gerade in der kalten Jahreszeit können die Altpapierbehälter ihre Vorteile ausspielen gegenüber der gebündelten Bereitstellung von Altpapier. So sind verwendete Kartons bis zur Abholung meist aufgeweicht, was die Entsorgung erschwert oder gar unmöglich macht. Die Altpapierbehälter gibt es wahlweise mit einem Volumen von 120 Liter bzw. 240 Liter. Die Leerung erfolgt alle 4 Wochen. Die Termine können dem aktuellen Abfallkalender entnommen werden. Weitere Informationen erteilt die Kreisabfallwirtschaft unter Tel. 05551-708162 und 708160. In die Papiersammlung gehören: Bücher, Zeitungen, Zeitschriften und Illustrierte, Pappkartons, Prospekte, Kataloge, Aktenordner ohne Metallbügel, Schulhefte und Briefe, Formulare und Computerpapier, Notizzettel und saubere Papiertüten aus Pappe, Papier und Karton. Nicht mitgenommen werden beispielsweise Plastiktüten, Getränketüten, beschichtetes Papier, verschmutztes Papier, Papiertaschentücher und Tapeten, Windeln, Hygieneartikel sowie Restabfälle aller Art.

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder